7 Zeichen, dass dein Partner dich respektiert

“Die wahre Form der Liebe ist, wie du dich gegenüber der Person verhältst, nicht wie du über sie fühlst.” – Steve Hall 

Erfolgreiche Beziehungen sind wie Gebäude: Du kannst sie so aufbauen, wie du möchtest, aber die Fundamente müssen stark sein, damit die Konstruktion es aushalten kann. Beziehungen zu erfüllen, hat zwei Hauptpfeiler als Fundament: Liebe und Respekt. Manchmal stehen sie in Beziehungen zueinander, aber die meiste Zeit muss man sie getrennt betrachten und man muss an beiden arbeiten, um sicherzustellen, dass die Beziehung nicht zusammenbricht.

Seltsamerweise kann Respekt viel schwieriger zu identifizieren sein als Liebe. Dein Partner zeigt dir vielleicht viele Zeichen der Liebe, aber das kann nur ein Weg sein, dich in der Art zu blenden, wie er dich nicht respektiert. Du entschuldigst es, weil du denkst, dass dein Partner dich mehr liebt als alles andere, aber auf lange Sicht ist das ein Rezept für eine Katastrophe. Das liegt daran, dass Beziehungen, die nur auf Liebe aufbauen, sehr egoistisch und eigennützig sind.

Eine Person, die nur Liebe, aber keinen Respekt zeigt, ist nur daran interessiert, die Vorteile einer Beziehung zu ernten, aber nicht wirklich daran zu arbeiten, den Partner glücklich zu machen. Ein wirklich fürsorglicher Partner respektiert und erkennt dich als einen Menschen, der nicht von ihm abhängig ist. Wenn du Zweifel hast, sind hier sieben Anzeichen dafür, dass dein Partner dich respektiert.

HIER SIND 7 ZEICHEN DAFÜR, DASS DEIN PARTNER DICH RESPEKTIERT

1. SIE SIND NICHT ERDRÜCKEND

Wenn dein Partner nicht versucht, zu kontrollieren, mit wem du ausgehst, oder versucht, sich in jede soziale Interaktion einzufügen, die du hast, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass dein Partner dich respektiert und dir vertraut. Sie sind zuversichtlich in der Beziehung und glauben dir, dass du keine Grenzen überschreitest. Das zeigt, dass sie deine Unabhängigkeit und Statur als selbstständiger Mensch respektieren. Wenn sie sich mit deinen Freunden treffen wollen – großartig – aber wenn sie versuchen, zu kontrollieren wer du siehst, oder wann du sie siehst, ist das möglicherweise eine rote Fahne.

2. SIE WISSEN, DASS NEIN, NEIN BEDEUTET

Ein guter, respektvoller Partner wird wissen, was du nicht magst und wird alles tun, um es zu vermeiden. Das heißt, wenn du dich nicht wohl fühlst, wenn du gekitzelt wirst, werden sie dich nicht kitzeln, oder wenn du ein bestimmtes Ding im Bett nicht ausprobieren willst, werden sie das respektieren und sich an das halten, was euch beide glücklich macht. Wenn dein Partner keinen Druck auf dich ausübt, etwas zu tun, an dem du nicht hundertprozentig interessiert bist, dann stehen die Chancen hoch, dass er dich und deine Entscheidungen bezüglich deines Körpers respektiert.

3. SIE SIND EHRLICH MIT DIR

Ein guter Partner wird niemals versuchen, dich vor schlechten Nachrichten zu bewahren, weil er weiß, dass es dich traurig oder verärgert macht. Sie werden offen mit dir sein, wenn etwas nicht stimmt und das zeigt, dass sie deine Intelligenz und Entscheidungsfähigkeit respektieren. Es zeigt auch, dass sie in der Beziehung zuversichtlich genug sind, um ganz ehrlich zu dir zu sein. Es ist nie nett belogen zu werden und wenn dich jemand respektiert, würden sie das auch nie tun.

Wie Psychotherapeut Dr. Barton Goldsmith erwähnt, “Was Ehrlichkeit dir gibt, ist ein großer Trost. Zu wissen, dass du deiner Partnerin implizit vertrauen kannst, erlaubt dir, dein bestes Selbst zu sein und deine Beziehung wird weiter gedeihen, weil du in der Lage bist, dir die positive Energie zu geben, die du brauchst, um in den Höhen und Tiefen des Lebens zu navigieren.”

4. SIE HÖREN DIR ZU

Hast du in einem Gespräch mit deinem Partner jemals das Gefühl gehabt, dass du nur an eine Wand sprichst? Wenn dein Partner dich dazu bringt, ist das ein Zeichen dafür, dass er dich nicht respektiert oder sich um das kümmert, was du zu sagen hast. Ein engagierter Partner hört dir aufmerksam zu und antwortet entsprechend – er wartet nicht nur darauf, dass du fertig bist, damit er seinen Beitrag dazu sagen kann. Wenn sie wirklich zuhören und sich engagieren, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass sie viel Respekt vor dir haben.

5.SIE SIND STOLZ AUF DEINE ERRUNGENSCHAFTEN

Ein guter, respektvoller Partner wird die Ziele kennen, die du dir selbst gesetzt hast – physisch, emotional, beruflich, akademisch usw. – und dich auf deinem Weg dorthin unterstützen. Sobald du diese Ziele erreicht hast, wird dein Partner offensichtlich stolz auf dich sein und vielleicht sogar deinen und seinen Freunden von deinem großartigen Erfolg erzählen. Das ist ein Zeichen, dass sie sich wirklich um deine Entwicklung als Person und dein persönliches Glück kümmern.

6. SIE SIND ZUVERLÄSSIG

Wenn dein Partner dich in der Datumsnacht stundenlang warten lässt oder nie auf deine Nachrichten reagiert, ist das ein Zeichen dafür, dass er dich nicht wirklich respektiert. Ein guter, seriöser Partner wird wissen, was deine Bedürfnisse sind und er würde nicht auf deine Pläne verzichten. Ein guter Partner würde zudem deine Nachrichten und Anrufe nicht ignorieren, denn mit dir zu sprechen wäre für ihn keine lästige Pflicht.

7. SIE STREITEN FAIR

Selbst bei den erfolgreichsten Beziehungen bricht immer wieder Streit aus. Und das ist normal, wenn zwei Persönlichkeiten zusammenstoßen!

Die lizenzierte klinische Psychologin Jennifer Kromberg von PsyD sagt: “Ein gewisses Maß an Streit in einer Beziehung ist nicht nur unvermeidlich, sondern auch notwendig, um Wachstum zu schaffen. Das Problem für Paare ist nicht, dass sie streiten – es ist die Art, wie sie streiten. “

Nichtsdestotrotz sollte Respekt nicht in den Hintergrund treten. Ein respektvoller Partner wird fair streiten, ohne auffällig zu sein, keine abwertenden Namen und auf keinen Fall körperliche Gewalt anwenden. Sie werden versuchen, auf deine Argumente zu hören und rational zu reagieren – das ist ein großes Zeichen von Respekt.

Es gibt nichts Befriedigenderes als zu wissen, dass dein Partner dich liebt und respektiert. Respekt kann manchmal schwieriger zu fördern sein als Liebe – es kann auch wichtiger sein. Liebe ohne Respekt verwandelt sich in eine egoistische Beziehung, die niemals sehr lange andauern und mit Sicherheit in Tränen enden wird.

Der Forschungsprofessor und Autor Peter Gray sagt: “Zu respektieren bedeutet zu verstehen, dass die andere Person nicht du bist, keine Erweiterung von dir, kein Spiegelbild von dir, nicht dein Spielzeug, nicht dein Haustier, nicht dein Produkt… In einer respektvollen Beziehung besteht deine Aufgabe darin, die andere Person als eine einzigartige Person zu verstehen und zu lernen, wie du deine Bedürfnisse mit ihr oder ihm in Einklang bringen und dieser Person helfen kannst, das zu erreichen, was sie erreichen möchte. ”

Respekt sollte in einer Beziehung immer in beide Richtungen gehen. Beginne damit, deinen Partner selbst zu respektieren und schon bald wirst du das Gleiche bei dir wiederfinden. Es wird sicherlich deine Beziehung viel glücklicher machen.

Facebook Comments

All Health Alternatives
Dieser Artikel ist eine freie und offene Quelle. Du hast die Erlaubnis, diesen Artikel unter einer Creative Commons Lizenz neu zu veröffentlichen mit der Zuschreibung des Autors und All Health Alternatives. Alle Hyperlinks innerhalb des Artikels müssen intakt bleiben.

Wenn dir gefällt was du liest, folge uns auf Facebook!
FB All Health Alternatives.
Inline
Inline