Das passiert mit deinem Körper, wenn du 2 Bananen täglich isst für einem Monat lang

Bananen sind sehr nahrhaft und bieten dir viele Vorteile für die Gesundheit. Sie enthalten viele Vitamine, Nährstoffe, Mineralien und natürliche Zucker wie Fructose und Saccharose, sowie auch reichlich Ballaststoffe. Wenn ein Apfel am Tag gesund ist, dann ist die Banane noch viel mehr als das.

Fakten über Bananen:

  • Kalorien: 89
  • Gesamtfett: -0
  • Gesättigtes Fett: -0
  • Trans Fette: -0
  • Cholesterin: -0
  • Natrium: -1mg
  • Kohlenhydrate: 23g
  • Ballaststoffe: 3g
  • Zucker: -12g
  • Protein: -1g
  • Vitamin A: -1%
  • Kalzium: -1%
  • Vitamin C: -15%
  • Eisen: -1%

Die meisten Menschen kaufen Bananen, wenn sie noch grün sind, jedoch sind sie viel gesünder wenn sie bereits braune Flecken haben da sie dann viel TNF enthalten.

Was ist TNF?

Umso reifer die Banane, desto mehr TNF enthält sie. Dieses TNF bekämpft erfolgreich Krebs sowie auch schlechte Zellen.

Es ist gut zu wissen, dass das TNF auch gute Verbindungen zwischen den Zellen im Körper fördert. Es bewirkt auch, dass die Zellen sich in Richtung von jedem entzündeten Bereich im Innern bewegen.

Eine Studie hat gezeigt, dass reifere Bananen mit TNF den Tumorwachstum verlangsamen und sogar stoppen, indem sie programmierten Zelltod verursachen. Damit haben die Bananen viel Antioxidantien.

Sie stärken das Immunsystem sowie auch die weißen Blutkörperchen. Also, wenn du eine braune Banane siehst beim Einkaufen, entscheide dich für sie anstatt für die Grüne. Sie hält dich nicht nur gesund, sondern liefert dir eine Menge Energie.

MEHR GRÜNDE UM BANANEN ZU ESSEN:

  • Blutdruck oder Sodbrennen: Sie enthalten wenig Natrium und viel Kalium, so schützen sie das Herz und den Druck.
  • Sie geben dir mehr Energie. Sie bieten viele Vitamine und Mineralien. Iß sie bevor und nach dem trainieren. Das enthaltene Kalium beruhigt die Muskelkrämpfe.
  • Gegen Anämie: Sie bekämpfen Anämie und geben deinem Körper viel notwendiges Eisen. Dies macht mehr Hämoglobin und rote Blutkörperchen und somit wird auch das Immunsystem gestärkt.
  • Gegen Geschwüre: Wenn du unter Magengeschwüren leidest, musst du einige Lebensmittel vermeiden, Aber du kannst immer Bananen essen und hast keine Magenschmerzen. Sie sind cremig und glatt und beruhigen die Innenauskleidung. Damit ist der Magen vor vielen korrosiven Materialien geschützt.
  • Depressionen: Sie enthalten Tryptophan, das Depressionen bekämpft. Damit wird das Serotonin aktiviert und das ist ein guter Neurotransmitter. Verbessere die Stimmung und iß eine Banane.
  • Gegen Verstopfung: Der Inhalt der Banane ist grossartig für die Darm verbessernden Bewegungen. Damit hilft es die Verstopfung zu entlasten.
  • Keine PMS-Probleme: Launenhaftigkeit und Stress sind manchmal unvermeidlich. Die Banane enthält viel Vitamin B und das entspannt das Nervensystem.

 

Facebook Comments

Richie Holterman
Inline
Inline