Dieses Rezept wird deine Lungen reinigen in 3 Tagen, auch wenn du mehr als 5 Jahre rauchst

Rauchen tötet. Es ist der zweithäufigste Killer. Heutzutage ist es sogar auf der Packung geschrieben!

Gesundheits- Beamte haben erkannt, dass mehr als 1 Milliarde Menschen auf der ganzen Welt rauchen und 5 Millionen Menschen sterben jedes Jahr an Tabak-Krankheiten, laut Angaben der Weltgesundheitsorganisation. Das ist etwa eine Person, die alle sechs Sekunden stirbt.

Aber nicht nur Raucher haben Lungenprobleme.

Eines ist doch sicher; Die Lunge des Rauchers ist viel mehr beschädigt als die von Nichtraucher. Der beste Ratschlag für dich ist, mit dem Rauchen aufzuhören, aber wenn du es schwierig findest, dies zu tun, könntest du zumindest einen größeren Schaden verhindern. Wir präsentieren dir das ultimative natürliche Rezept, das deine Lungen in nur 3 Tagen reinigt!

Forscher haben festgestellt, dass Menschen, die länger als 5 Jahre rauchen, Bronchitis und Husten häufiger erleben. So solltest du dieses bewährte Rezept ausprobieren und die positiven Ergebnisse sind garantiert.

ZUTATEN:

  • 400g saubere und geschnittene Zwiebeln
  • 2 Teelöffel Kurkuma
  • 1l Wasser
  • 400g brauner Zucker
  • 1 kleines Stück Ingwer-Wurzel

ANLEITUNG:

Koche das Wasser zusammen mit den braunen Zucker in einem grossen Topf. Füge dann die Zwiebel und die Ingwer-Wurzel hinzu. Füge am Ende das Kurkuma und etwas geriebenen Ingwer hinzu. Wenn die Mischung beginnt zu kochen, solltest du die Temperatur senken. Lass es bei Raumtemperatur abkühlen und bewahre es dann im Kühlschrank auf.

VERWENDUNG:

Trinke dieses Elixier jeden Morgen vor dem Frühstück und am Abend, 2 Stunden nach deiner letzten Mahlzeit.

Für bessere Ergebnisse, kannst du während dieser Behandlung einige Übungen machen.

Wenn möglich, sollten du auch jeden tag ein heißes Bad geniessen, aber nicht mehr als 20 Minuten. Auf diese Weise wird dein Körper die Toxine leichter beseitigen. Eukalyptus einzuatmen wäre auch von Vorteil.

Quelle:

Simple Capacity

Facebook Comments

All Health Alternatives
Dieser Artikel ist eine freie und offene Quelle. Du hast die Erlaubnis, diesen Artikel unter einer Creative Commons Lizenz neu zu veröffentlichen mit der Zuschreibung des Autors und All Health Alternatives. Alle Hyperlinks innerhalb des Artikels müssen intakt bleiben.

Wenn dir gefällt was du liest, folge uns auf Facebook!
FB All Health Alternatives.
Inline
Inline