Genug von gewöhnlichen Haferflocken? Füge eine Süßkartoffel hinzu (Vegan und Glutenfrei)

Süßkartoffeln sind eine grossartige Quelle für Ballaststoffe, fast 7 Gramm pro Portion, die dich den ganzen Tag über voll halten werden und dein Verdauungssystem reibungslos funktionieren lassen. Süßkartoffeln enthalten eine große Menge an Vitamin B6, die benötigt wird, um die Blutdurchgänge offen zu halten. Eine hohe Menge an Vitamin B6 hilft deinem Körper, die

Süßkartoffeln sind eine große Quelle für Faser, fast 7 Gramm pro Portion, die Sie den ganzen Tag über voll halten und Ihr Verdauungssystem reibungslos behalten. Süßkartoffeln enthalten auch eine große Menge an Vitamin B6, die benötigt wird, um die Blutdurchgänge offen zu halten. Eine hohe Menge an Vitamin B6 hilft Ihrem Körper, die Niveaus von Homocystein zu reduzieren. Homocystein ist eine Chemikalie, die natürlich in unserem Körper produziert wird und erhöht das Risiko von Verdauungsproblemen und einigen Arten von Herzerkrankungen (Care2).

Süßkartoffeln enthalten Eisen und Vitamin C und D, Vitamin C und D sind besonders wichtig in den Wintermonaten bei der Abwehr von Kälte- und Grippeviren und wenn sich die Sonne oft versteckt. Magnesium ist auch in dieser Kartoffel vorhanden, die als Anti-Stress und Entspannungsmineral wirkt.

So können wir Süßkartoffeln machen!

Süßkartoffeln-Haferflocken-Rezept

Für 2 Personen

Wenn möglich, kaufen Sie Bio-Zutaten, vor allem für die Süßkartoffel, weil Kartoffeln die Pestizide aus dem Boden aufnehmen, in dem sie wachsen.

Zutaten:

  • 1 große Süßkartoffel, geschält und gewürfelt
  • 1 Tasse Haferflocken (wenn nötig, glutenfrei)
  • 1 Tasse ungesüsste Hanf-, Kokosnuss oder Hafermilch.
  • 1/2 Tasse zerkleinerte Datteln
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Orangenschale
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Piment
  • Pinch Pink Himalaya-Salz Salz

Anleitung

Dünste oder koche die Süßkartoffel bis sie weich ist, dies dauert ca.10 Minuten. Lass sie dann abtropfen und zerkleinere und mische es in einen kleinenTopf mit dem Hafer, der Milch deiner Wahl, Datteln-Paste, Zimt, Ingwer, Orangenschale, Piment und Salz. Koche die Mischung bei mittlerer Hitze bist der Hafer weich ist, was etwa 10-12 Minuten dauert.

Wenn du es etwas Knusprig möchtest, füge einige Walnüssen, Hanfsamen oder Kokosflocken hinzu.

Quellen:

http://www.care2.com/greenliving/9-reasons-to-love-sweet-potatoes.html
Forks over Knives, The Cookbook
Facebook Comments