So sieht das Kind heute aus, das kein Gramm Zucker in ihrem Leben gegessen hat

Grace Cooper ist 2 1/2 Jahre alt und hat noch nie ein Gramm von verarbeitetem Zucker in ihrem Leben gegessen! Shan, Graces Mutter sagte öffentlich, dass, wenn ihre Tochter alt genug ist zu verstehen, was sie mag und was sie nicht mag, sie sie nicht zwingen wird, auf dieser strikten Diät zu bleiben. Sie möchte nur eine solide Grundlage für die Zukunft ihres Kindes schaffen.
no sugar kid”Wenn sie ein Stück Brot isst, werde ich keinen Anfall haben”, sagte Shan zu Daily Mail, als das Mädchen 13 Monate alt war. ”Sie wird zu Kinderparties gehen und essen, was da ist. Ich werde niemals zu Grace gehen und sagen: ‘Du kannst nichts essen auf dieser Party, aber ich habe dir einen Kohl eingepackt.”

Here's How A Kid Who Has Never Eaten A Gram Of Sugar In Her Life Looks Like Today-6

Frau Cooper hatte lange mit Nahrungsmittelallergien gekämpft und hatte bereits daran gearbeitet, ihre Ernährung umzustellen und Milchprodukte, Gluten und dann schließlich verarbeitete Lebensmittel wegzulassen. Und als dann ihr kleines Mädchen geboren wurde, war es natürlich, diese Ernährung auf ihr Kind zu übertragen.

Here's How A Kid Who Has Never Eaten A Gram Of Sugar In Her Life Looks Like Today-5

Die Ernährung beinhaltet keine Körner und Milchprodukte, zusammen mit Zucker und allem verarbeiteten. Diese Ernährung ist verantwortlich für Grace’s starkes Immunsystem, sagt Cooper. Sie fand heraus, dass diese Ernährung für ihr Kind große Vorteile hat!

Here's How A Kid Who Has Never Eaten A Gram Of Sugar In Her Life Looks Like Today-4

Grace spielt mit vielen Kindern, die laufende Nasen und Husten haben und somit die Keime leicht verbreiten können. Aber im Gegensatz zu diesen Kindern wurde Grace nie angesteckt. Nur einmal hatte Grace eine Erkältung. Frau Cooper sagt, dass sie glaubt, dass Kinder intuitive Esser sind, aber die Erwachsenen beginnen, emotional zu essen. Sie hofft, ihren Kindern zu zeigen, welche Lebensmittel sie gut fühlen lassen und welche nicht. Grace ist jetzt 2 1/2 Jahre alt. Sie ist gesund und strahlt mit Licht und Energie, wie man auf dem Bild unten sehen kann. Sie ist vitalr als die meisten Kinder!

Here's How A Kid Who Has Never Eaten A Gram Of Sugar In Her Life Looks Like Today-3

Frau Cooper sagt das bald: “Sie alt genug sein wird, um selbst zu wählen, was sie essen will. Sie wird wahrscheinlich nach Hause kommen, aufgepumpt sein mit Zucker und Kuchen und sagen: “Mama, ich fühle mich nicht sehr gut” Und beim nächsten Mal, anstatt 12 Cupcakes zu essen, isst sie vielleicht nur drei. Frauen haben vor allem Probleme mit Essstörungen … Ich möchte, dass Grace das isst, was sie gut fühlen lässt. “In der Tat, das ist der Grund, warum Frau Cooper ihr Kind gelehrt hat, auf diese Weise zu essen. Sie will ihr den richtigen Weg zeigen, was ihr mehr Energie gibt und sie gut fühlen lässt und wenn Grace ganz erwachsen ist, kann sie sich selbst entscheiden.

Here's How A Kid Who Has Never Eaten A Gram Of Sugar In Her Life Looks Like Today-2

Viele Erwachsene zeigen ihren Kindern nie einen besseren Weg. Und wenn sie aufwachsen, wissen sie es nicht besser. Es geht nicht darum, so streng zu sein und niemals etwas “ungesundes” zu essen oder etwas verarbeitetes. Es geht darum, eine Referenz darüber zu geben, welche Arten von Speisen Ihnen mehr Energie geben und sie besser, leichter und gesünder fühlen zu lassen. “Das ist der Grund, warum ich das mache. Ich glaube nicht, dass ein Stück Brot zu essen, mich umbringen wird. “, Sagt Cooper. “Wenn ich mit Freunden ausgehe um zu essen … dann esse ich das, was auf der Speisekarte ist. Ich werde daraus kein Problem machen. Sie wird auch lernen, was sie gut fühlen lässt und was nicht.”

Here's How A Kid Who Has Never Eaten A Gram Of Sugar In Her Life Looks Like Today-1

Here's How A Kid Who Has Never Eaten A Gram Of Sugar In Her Life Looks Like Today

Quellen:

Austyn BrownGoodfullnesswhydontyoutrythis.com

Facebook Comments

All Health Alternatives
Dieser Artikel ist eine freie und offene Quelle. Du hast die Erlaubnis, diesen Artikel unter einer Creative Commons Lizenz neu zu veröffentlichen mit der Zuschreibung des Autors und All Health Alternatives. Alle Hyperlinks innerhalb des Artikels müssen intakt bleiben.

Wenn dir gefällt was du liest, folge uns auf Facebook!
FB All Health Alternatives.
Inline
Inline