Wie Kaffee deinen Körper (und dein Gehirn) beeinflusst in nur 6 Stunden

“Eine wachsende Anzahl von Forschungsergebnissen zeigt, dass Kaffeetrinker im Vergleich zu Nicht-Trinkern weniger: Typ-2-Diabetes, Parkinson-Krankheit und Demenz haben; sowie weniger Fälle von bestimmten Krebsarten, Herzrhythmusstörungen und Schlaganfällen.” -WebMD

Kaffee ist neben Wasser das am meisten konsumierte Getränk der Welt. Die Pflanzen, aus denen Kaffeebohnen stammen, werden in mehr als 70 Ländern veredelt. Morgens als “Augenöffner” getrunken und während des ganzen Tages, genießen Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt dieses dunkle und schmackhafte Getränk.

Hast du dich jemals gewundert, was nach dem Trinken von Kaffee mit dem Körper geschieht? Nun, wir wissen, dass es in den frühen Morgenstunden einen dringend benötigten Ruck gibt – aber warum? Nun, dieser Artikel wird dir diese Antworten und mehr bieten.

Wir werfen einen Blick auf die Wirkung von Kaffee auf Gehirn und Körper, das Zeitfenster seiner Wirkungen und die nachgewiesenen gesundheitlichen Vorteile.

Hast du deine Tasse gefüllt? Gut, dann lass uns weitergehen!

KAFFEE UND DAS GEHIRN

Die Hauptgründe, warum Menschen Kaffee trinken, liegt an der Wachsamkeit, dem Fokus und den stimmungsaufhellenden Eigenschaften. Hier ist die Wissenschaft hinter diesen Eigenschaften:

– Bestimmte Chemikalien im Kaffee kreuzen die Blut-Hirn-Schranke.

– Chemikalien blockieren effektiv die Aktivität von Adenosin, dem Neurotransmitter, der uns schläfrig macht.

– Die Übertragung von Dopamin nimmt zu, was unsere Stimmung verbessert und die Aufmerksamkeit erhöht.

– Die Acetylcholinspiegel steigen ebenfalls an, was die Muskelaktivität erhöht.

– Es erhöht den Serotoninspiegel und erzeugt ein energetisches und dennoch entspanntes Gefühl.

Die Forscher untersuchen weiterhin die potenziellen langfristigen Vorteile von Kaffee im Gehirn, darunter verbessertes Gedächtnis, Schutz vor dem altern und krankheitsbedingter Degeneration des Gehirns und das reduzierte Risiko von Depressionen.

KAFFEE UND DER KÖRPER

Während die meisten Menschen Kaffee für seine neurologischen Vorteile konsumieren, besitzt das Getränk auch bestimmte Eigenschaften, die andere Funktionen des Körpers verbessern. Hier sind einige dieser Vorteile:

– Kaffee steigert unsere Stoffwechselrate, was die Fettverbrennung beschleunigt.

– Chemikalien im Kaffee können die körperliche Leistungsfähigkeit und Festigkeit erheblich verbessern.

– Kaffee ist die weltweit größte Quelle für Antioxidantien (Krankheitsbekämpfende Verbindungen).

– Eine Tasse Kaffee enthält 11%, 2% und 6% der empfohlenen Tagesdosis (RDA) der Vitamine B2, B3 und B5.

– Eigenschaften im Kaffee scheinen eine schützende Wirkung auf die Leber zu haben.

– Kaffee unterstützt die Gesundheit der Blutgefäße.

DAS ZEITFENSTER DER WIRKUNGEN VON KAFFEE

Lasse uns all diese Informationen zusammenstellen und erklären, was von dem Moment an passiert, an dem du deinen ersten Schluck Kaffee trinkst, bis zu dem Moment, an dem er den Körper verlässt:

Innerhalb von 10 Minuten: Das Koffein aus dem Kaffee dringt in deinen Blutkreislauf ein, wodurch dein Blutdruck und deine Herzfrequenz ansteigen.

Innerhalb von 20 Minuten: Zwei der oben beschriebenen neurochemischen Reaktionen finden statt. Erstens bindet das Koffein an das chemische Adenosin des Gehirns an, das die Ermüdung neutralisiert und gleichzeitig unsere Energie erhöht. Der Dopaminspiegel steigt dann an, was für ein wachsames und konzentriertes Gefühl sorgt.

Innerhalb von 30 Minuten: Die Nebennieren treten auf Hochtouren und produzieren mehr Hormone.

Innerhalb von 40 Minuten: Der Körper produziert mehr Serotonin, das die Funktion von Neuronen im Rückenmark, den Motoneuronen verbessert. Dies führt zu einer verbesserten Muskelkraft und Koordination.

Innerhalb von 4 Stunden: Der Zellstoffwechsel nimmt zu, was die beschleunigte Energieverbrennung einleitet. Der Körper wird dadurch gespeicherte Fette abbauen. Säurespiegel im Magen erhöhen sich.

Innerhalb von 6 Stunden: Der Koffein bewirkt eine harntreibende Wirkung und fördert das Urinieren. Während dieser Zeit wird etwa die Hälfte des früher konsumierten Koffeins vertrieben. (Dies wird Halbwertszeit eines Arzneimittels genannt – oder die Zeitdauer, die benötigt wird, bis seine chemische Anwesenheit im Blut auf 50% gesunken ist.)

UMHÜLLUNG

Wie du sehen kannst, besitzt Kaffee viele kraftvolle gesundheitliche Vorteile. Affektiv verbessert es unsere Stimmung und lindert Langeweile. Kognitiv fördert es Aufmerksamkeit und Konzentration und hilft bei der Entscheidungsfindung. Körperlich fördert Kaffee die Fettverbrennung und verbessert die Muskelkoordination und -stärke.

Vielleicht aufregender als die kurzfristigen Vorteile von Kaffee sind die potenziellen Vorteile auf lange Sicht. Immer mehr Forschungsergebnisse zeigen, dass Kaffee gegen Krebs, Depressionen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfälle und andere ernsthafte Krankheiten eingesetzt werden kann.

Dementsprechend ist es wichtig zu verstehen, dass die Eigenschaften von Kaffeebohnen die meisten der oben genannten Vorteile bieten. Energiegetränke und viele andere koffeinhaltige Produkte auf dem Markt sind mit Zucker, unnatürlichen Chemikalien und Konservierungsstoffen belastet. Das Gleiche gilt für Dosen- oder Flaschenkaffee.

Die Food and Drug Administration empfiehlt die Einnahme von Koffein auf 400 Milligramm (mg) oder weniger pro Tag oder den Gegenwert von etwa 4 Tassen (der durchschnittliche Erwachsene konsumiert etwa 200 mg) zu reduzieren. Stelle außerdem sicher, dass du deinen Kaffee mit viel Wasser ergänzt und eine gesunde Ernährung hältst, um die notorischen Nebenwirkungen zu mildern (zB Zittern oder Sodbrennen).

Lasst uns eine Tasse Kaffee brauen!

REFERENZEN:
BEALER, B.K. & WEINBERG, B.A. (2016). CAFFEINE & NEUROTRANSMITTERS. RETRIEVED MAY 26, 2017, FROM HTTP://WORLDOFCAFFEINE.COM/CAFFEINE-AND-NEUROTRANSMITTERS/
GUNNARS, K., BSC. (2016, SEPTEMBER 08). 13 HEALTH BENEFITS OF COFFEE, BASED ON SCIENCE. RETRIEVED MAY 26, 2017, FROM HTTPS://AUTHORITYNUTRITION.COM/TOP-13-EVIDENCE-BASED-HEALTH-BENEFITS-OF-COFFEE/
OSTERWEIL, N., COFFEE AND YOUR HEALTH. RETRIEVED MAY 26, 2017, FROM HTTP://WWW.WEBMD.COM/FOOD-RECIPES/FEATURES/COFFEE-NEW-HEALTH-FOOD#1
HTTPS://BRIGHTSIDE.ME/WONDER-CURIOSITIES/THIS-IS-WHAT-HAPPENS-TO-YOUR-BODY-AFTER-YOU-DRINK-A-CUP-OF-COFFEE-225010/
HTTPS://WWW.SCIENCEALERT.COM/IMAGES/CAFFEINEINFOGRAPHIC_SMALL.JPG
Facebook Comments

All Health Alternatives
Dieser Artikel ist eine freie und offene Quelle. Du hast die Erlaubnis, diesen Artikel unter einer Creative Commons Lizenz neu zu veröffentlichen mit der Zuschreibung des Autors und All Health Alternatives. Alle Hyperlinks innerhalb des Artikels müssen intakt bleiben.

Wenn dir gefällt was du liest, folge uns auf Facebook!
FB All Health Alternatives.
Inline
Inline