8 Lebensmittel, die den Alterungsprozess verlangsamen können

8 Lebensmittel, die den Alterungsprozess verlangsamen können

- in Gesundheit, Inspiration, News
1565

Jeder von uns möchte ein langes, glückliches und positives Leben führen. Die gute Sache daran ist, dass es einfache Möglichkeiten gibt, die Langlebigkeit zu erreichen, indem man die richtigen Lifestyle-Entscheidungen trifft. Deine Nahrungsaufnahme kann zum Beispiel helfen, die Alterung zu verlangsamen und deinen Körper mit Energie, Kraft und guter Gesundheit zu versorgen. Aber was sind die besten Lebensmittel dafür? Hier sind einige Lebensmittel, die den Alterungsprozess verlangsamen können:

“Deine Ernährung ist ein Bankkonto. Eine gute Essensauswahl ist eine gute Investition.”– Bethenny Frankel

1. Avocados

Avocados enthalten natürliche Öle, die mit Vitaminen beladen sind. Diese Vitamine helfen, die Haut zu nähren und zu verjüngen. Die Vorteile von Avocado beim Anti-Aging wurden in verschiedenen Studien dokumentiert. Diese Frucht enthält Carotinoide, Lutein und andere aktive Phytochemikalien, die den Alterungsprozess verlangsamen und das Risiko von Osteoarthritis und Krebsentwicklung verringern.

2. Tomaten

Tomaten sind Antioxidantien, die Lycopin enthalten, das hilft, verschiedene Hautzustände zu verhindern, die zum Altern beitragen. Antioxidantien entfernen die freien Radikale, die Faltenentwicklung verursachen. Wenn du gerne Zeit im Freien verbringst, schützen Tomaten deine Haut vor schädlichen UV-Strahlen (zusammen mit der Verwendung von Sonnencreme), laut einer Studie im British Journal of Dermatology veröffentlicht. Die Forscher haben gelernt, dass Frauen, die jeden Tag Tomaten in ihrem Salat haben, 33 Prozent mehr Prokollagen haben, die eine gute Haut fördern.

3. Ananas

Ananas hat Bromelain, das dem Körper hilft, Protein aufzunehmen und abzubauen. Da es für den Körper schwieriger ist, Protein zu verdauen, kann es zwei- bis dreimal pro Woche von Vorteil sein, Ananasscheiben zu essen. Diese süße und würzige tropische Frucht, die auch kalorienarm aber reich an Vitamin C und Vitamin A ist, verringert die Entzündung der Muskeln und begrenzt Gelenkschmerzen. Eine Tasse dieser frischen Frucht enthält auch 70 Prozent der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin C.

4. Karotten

Karotten sind reich an Nährstoffen wie Vitamin A und Beta-Carotin, die die Haut heilen, Faltenbildung vorbeugen und den Körper von freien Radikalen befreien. Diese Nährstoffe verhindern auch Makuladegeneration, die das Sehen beeinträchtigt. Karotten haben auch Vitamin B, das die Muskeln und Schleimhäute schützt. Ärzte empfehlen, eine Karotte pro Tag für den besten Nutzen zu essen. Esse sie roh, geschreddert, gekocht oder püriert.

5. Nüsse

Mandeln, Paranüsse und Walnüsse sind ideal für deine Anti-Aging-Gesundheit. Diese Lebensmittel sind voll von entzündungshemmenden Verbindungen. Entzündung ist ein Teil der Nachteile des Alterns, die zur Entwicklung von chronischen Krankheiten wie Gelenkschmerzen, Krebs, Diabetes und Herzerkrankungen sowie geistigem Verfall führen kann. Die Vitamine und Mineralien in Nüssen stimulieren auch das Haarwachstum, um Haarausfall zu verhindern. Es enthält Nährstoffe und gute Fette, die die Gesundheit von Knochen und Zähnen fördern, den Blutdruck senken und das Immunsystem stärken. Iss eine Handvoll rohe Nüsse pro Tag als Snack und füge sie auch als Zutat zu Desserts hinzu.

6. Beeren

Erdbeeren, Blaubeeren und Kirschen enthalten viel Vitamin C, Vitamin E, Vitamin K, Ballaststoffe, Antioxidantien, Anthocyane und Mangan. Diese Früchte helfen bei der Knochenstärkung, die mit zunehmendem Alter stark abfällt. Diese Früchte haben auch Verbindungen, die bei richtiger Verdauung, gesunder Haut und geistiger Wahrnehmung helfen. Füge sie zu Pfannkuchen, Smoothies, Cerealien und Haferflocken Beeren zum Frühstück hinzu oder esse sie frisch als Snack oder Dessert. Eine Tasse Beeren (oder etwa 114 Gramm pro Tag) ist ideal.

7. Olivenöl

Olivenöl ist ein großer Teil einer mediterranen Ernährung, die eine der besten und gesündesten Diäten ist. Die Anti-Aging-Vorteile von Olivenöl wurden in einer Studie über die Zeitschrift Lipids in Health and Disease skizziert. Olivenöl schützt den Körper vor Krankheiten wie Krebs, Demenz und vielen Arten von Herzerkrankungen. Aber vorzugsweise solltest du Olivenöl zum Kochen nicht allzu oft verwenden, da es hitzeempfindlich ist. Seine nützlichen Verbindungen brechen beim Kochen zusammen, deshalb ist es am besten, Olivenöl für Salate, Dips oder Sandwiches zu verwenden. Ernährungswissenschaftler empfehlen täglich drei Esslöffel Olivenöl.

8. Weintrauben

Laut einer Studie im Journal of Consumer Research sind Trauben dafür bekannt, positives Denken und positive Stimmungen auszulösen, die dir helfen, dich jung zu fühlen. Diese Frucht enthält auch polyphenolische Substanzen, die die Entwicklung von neurodegenerativen Erkrankungen verlangsamen und die Wahrnehmung bei alternden Erwachsenen verbessern. Wie Wein haben Trauben Resveratrol, die Erinnerung schärfen können. Trinke den Saft davon oder esse sie roh als ein nahrhaftes Dessert oder einen Snack.

via powerofpositivity
Bildquelle

Facebook Comments

You may also like

6 natürliche Möglichkeiten, deine Haut durch die Verwendung von Apfelessig zu verbessern

Apfelessig kann unglaublich vielfältig eingesetzt werden. Doch viele