An jede Frau, die ihre Angst hinter einem Lächeln verbirgt

An jede Frau, die ihre Angst hinter einem Lächeln verbirgt

- in Inspiration, News
752

“Der größte Teil dessen, was wir “Persönlichkeit” nennen, hängt davon ab, wie wir uns gegen Angst und Traurigkeit wehren.” ~Alain de Botton

Allein die Tatsache, dass du ein Lächeln auf deinem Gesicht tragen kannst, wenn sich dein ganzer Körper angespannt und ängstlich anfühlt, ist ein Zeichen der Stärke. Vielleicht weißt du es nicht einmal, und du würdest dich vielleicht weigern zu glauben, dass du tapfer bist, aber vertrau mir, du bist es.

Du bearbeitest deine Angst so gut du kannst, also sei bitte sanft mit deiner Seele. Ich wette, du wusstest nicht, dass dein Bestes eine unerträgliche, monumentale Aufgabe für jemanden sein würde, der nicht täglich mit Angst zu tun hat. Du bist eine mutige, süße und schöne Seele, die zufällig an Angst, Besorgnis und irrationalen Gedanken leidet, also glaube bitte, dass du so viel mehr bist als Angst.

Ja, meistens muss man sich all den Ängsten stellen, die man sich ausdenkt und die man in die Seele spuckt, aber man wehrt sich. Du ziehst ein Lächeln an und versuchst gleichzeitig, dich aus der Dunkelheit heraus zu reden, indem du dein Bestes gibst, rational zu sein, schließlich ist es deine beste Waffe gegen irrationale Gedanken. Manchmal gewinnst du, manchmal kann Angst dich verzehren, aber du weißt, dass es vorübergehend ist und du niemals aufhörst für einen ruhigen Geist zu kämpfen.

Du weißt in deinem Kern, dass du belastbar bist, also bringst du ein Lächeln auf dein Gesicht und du kämpfst deine Angst zurück mit allem, was du hast, weil du in deinem Herzen weißt, dass deine innere Schönheit das Chaos in deinem Verstand ersetzt.

Auf der Oberfläche musst du es möglicherweise fälschen, bis du es machst, und daran ist nichts falsch. Wenn du dich innerlich kämpfst, aber außen gesammelt erscheinst, sagst du nur “nicht heute” zu deiner Angst.

Deine Ängste zu verbergen, bedeutet nicht nur, der Welt die bestmögliche Version von dir zu zeigen, sondern auch zu bewältigen und den besten Weg zu finden, durch eine Welt zu navigieren, in der es nicht so einfach ist, zu leben. Du hast das Recht, dich wohl zu fühlen in deiner eigenen Haut, egal wo du bist, unter Berücksichtigung der ständigen Zweifel und falschen Wahrnehmungen, die deine Angst dir zuführt.

Du hast die Kraft, deine Ängstlichkeit aufzuhalten, indem du definierst, wer du bist. Also erlaube deinem Herzen, dich in die richtige Richtung zu führen. Weil dein Herz nur die Schönheit in dir ausdrücken will, das wahre du.

Via Puckermob
Bildquelle

Facebook Comments

You may also like

Deine Hand in dieser Position zu halten macht etwas unglaubliches für deinen Körper

Von der Biegemeditation des Yoga bis hin zur