Häufige Gründe warum Menschen ihre Fähigkeit verlieren, verliebt zu sein

1232

1. ES GIBT ZU VIEL BETONUNG AUF DIE SOFORTIGE BEFIREDIGUNG

Wir leben in einem Zeitalter der Höchstgeschwindigkeit. High-Speed-Internetzugang, Highspeed-3G-Telefon-Service; wir erwarten, dass alles für uns jetzt sofort geschieht, und das ist ein Problem für die Liebe. Die Liebe ist ein langsamer Aufbau. Es ist nicht eine sofortige Sache. Du kannst nicht auf drei Dates gehen und erwarten, bereit zu sein, miteinander zu leben.

2. DROGEN UND ALKOHOL WERDEN ZU STARK GENUTZT.

Das ist kaum ein universelles Merkmal bei Menschen, die eine harte Zeit in der Liebe haben. Das heisst nicht, dass ein Bier mit ein paar Freunden am Wochenende oder auch mal unter der Woche wirklich schlecht ist für dich und dein Liebesleben, aber es wird problematisch, wenn es zu einer Sucht wird. In vielen Fällen nehmen Drogen und Alkoholkonsum ab, aber es ist immer noch der schlimmste Fein der Liebe in vielen Arten.

3. HERUM SCHLAFEN NIMMT ZU.

Ich würde argumentieren, dass nichts falsch ist am ‘herum schlafen’ wenn du nicht in einer festen Beziehung bist, abgesehen von der Möglichkeit, dass Krankheiten verbreitet werden. Schütze dich! Gehe in deinem eigenen Tempo. Du schuldest niemandem irgendetwas. Aber in der gleichen Art und Weise, wie Medikamente dein Potenzial für Liebe beschädigen können wenn du dich selbst behandelst, kann Sex auch eine Art Medikament sein. Wenn du in Ordnung mit Sex bist, der nicht besonders speziell ist, ist es in Ordnung. Aber wenn du es verwendest um eine Lücke in deinem Leben zu füllen, könnte es deine Fähigkeit behindern, voll in die Zukunft zu lieben.

4. MENSCHEN SIND MEHR AUF SICH SELBST KONZENTRIERT ALS JEMALS ZUVOR.

Immer mehr denken wir an unsere Bedürfnisse vor den Bedürfnissen von allen anderen. Es wird bis zu dem Punkt des Wahnsinns. Niemand will auf irgend etwas aufpassen, dass nicht persönlich zu ihnen gehört. Dieses konstante Eigeninteresse macht es schwer, Liebe in dein Leben zu lassen.

5. ES IST SCHWIERIGER, KOMPROMISSE EINZUGEHEN.

Von dem Moment unserer Geburt wird uns gesagt, dass wir aufs College zu gehen haben und diese Arbeitsplätze bekommen und eine Karriere vor uns haben. Uns wird auch gesagt, eine Familie zu haben, Kinder zu haben, dieses dumme Haus in der Vorstadt zu haben. Die Betonung auf den Erfolg erschwert das Finden eines Partners, um eine Familie zu gründen. Es ist wichtig sich zu erinnern, dass man Kompromisse miteinander eingehen sollte. Es beduetet nicht, alles aufzugeben. Es bedeutet nur, es zum funktionieren bringen.

6. VERLIEBTHEIT IST FÜR EINIGE EIN MÄRCHEN.

Liebe ist unterschiedlich von Person zu Person. Jede Beziehung ist anders als beim letzten Mal. Es ist wichtig, die Form anzunehmen lassen, die sie annehmen wird, nicht Erzählungen der Märchen-Liebe erzwingen.

You may also like

Warum das Universum die “Menschen” in unser Leben schickt, die wir gerade brauchen

Befindest du dich gerade in einer schweren Zeit?