Wenn du während Filmen weinst, gehörst du zu den stärksten Menschen

3491

Schon in frühen Jahren wird uns gesagt, dass Weinen ein Zeichen von Schwäche ist und wir unseren Gefühlen nicht freien lauf lassen sollten. Das ist aber totaler Quatsch, weil es weinen wichtig ist für uns. Es ist eine natürliche Weise, wie unser Körper auf Traurigkeit und Freude reagiert, sowie auch auf starke Schmerzen. Eine indianische Legende besagt: ”Die Seele hätte keinen Regenbogen, wenn die Augen nicht weinen könnten.”

Kennst du das Gefühl, einen traurigen Film zu schauen und die Tränen nicht zurückhalten zu können? Menschen, die im Theater oder Kino weinen, werden oft als emotional schwach angesehen. Jedoch ist dem überhaupt nicht so! Sie scheinen die stärksten von allen zu sein. Aufgrund ihrer Empathie ist es für sie ganz einfach, sich in die Lage anderer zu versetzen und auch für Tiere starkes Mitgefühl zu empfinden.

Einfühlungsvermögen ist ein entscheidender Aspekt der emotionalen Intelligenz, und diese Fähigkeit ist bei höchst erfolgreichen Personen von herausragender Bedeutung. Durch die emotionale Stärke wissen diese Menschen genau, wie man mit Glück, Trauer oder Schmerz umgeht. Zudem sind diese Menschen oft grosszügiger und geselliger.

Also denke daran, wenn du weinen musst, lass deinen Tränen freien lauf und schäme dich nie dafür. Wie Charles Dickens sagte: ”Wir brauchen uns nie zu schämen für unsere Tränen.”

Artikelbild

You may also like

Diese Pflanzen in deinem Zuhause zu haben könnte deine Gesundheit verbessern

Die Luft in unserem Zuhause ist oft sehr