WIE DIE WIRBELSÄULE MIT INNEREN ORGANEN VERBUNDEN IST- DAS KÖNNTE DIE WAHRE URSACHE VON SCHMERZEN SEIN

WIE DIE WIRBELSÄULE MIT INNEREN ORGANEN VERBUNDEN IST- DAS KÖNNTE DIE WAHRE URSACHE VON SCHMERZEN SEIN

- in Gesundheit
11167

Oft führen Probleme mit der Wirbelsäule zu Schmerzen in den unerwartetsten Körperteilen. Man beginnt dann, andere Krankheiten zu behandeln, natürlich aber ohne Wirkung.

Deshalb ist es sehr wichtig, der Wirbelsäule Aufmerksamkeit zu schenken.

Auf dieser Grafik kannst du sehen, wie die Organe mit der Wirbelsäule verbunden sind:

70% der Kopfschmerzen treten von der Wirbelsäule auf.

Tinnitus, Schwierigkeiten beim Schlucken, Sehstörungen- all dies kann eine Folge von Bandscheiben-Fehlfunktion sein.

Wenn du Kribbeln oder Schmerzen in deinen Händen fühlst, überprüfe deinen Wirbelsäulen- und Nackenbereich.

Probleme mit dem Brust-Teil der Wirbelsäule kann Schmerzen im Bereich des Herzens, Magen und Darm verursachen.

 Dementsprechend kann die Behandlung und Stärkung der Wirbelsäule helfen, Probleme mit anderen Organen loszuwerden.
Originalquelle:

Facebook Comments

You may also like

Neurotoxine, die du vermeiden solltest

Was sind Neurotoxine? Das englische Wörterbuch definiert Neurotoxine